Veranstalter
Bündnis Familienfreudiger Landkreis Kronach und Kronach Creativ e.V. mit Unterstützung durch die Demografie Pilotregion Oberfranken
Ansprechpartner
Demografie Pilotregion Oberfranken Frau Dr. Eva-Maria Wittmann
Kooperationspartner
Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Hochschule Coburg
Universität Bayreuth
Hochschule Hof, University of Applied Sciences
Lucas-Cranach-Schule Kronach

Die nächste Kinderuni Kronach findet voraussichtlich im Herbst 2016 statt.


Was bisher geschah!

Auch die zweite Vorlesungsreihe im Wintersemester 2015/16 an der Lucas-Cranach-Schule in Kronach war erfolgreich. Die Zahl der begeisterten jungen Studierenden pendelt sich bei ca 130 ein. Mehr lassen Räumlichkeiten und Logistik derzeit nicht zu. Ein Team von ca. 10 Ehrenamtlichen kümmert sich um einen reibungslosen Ablauf  bei Anmeldung, Ausgabe von Studentenausweisen, Studienbüchern, Schreibuntensilien, helfen bei der Orientierung in den Räumlichkeiten und stehen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. In der Mittasgpause wird das Team von 5 Jugendlichen des Kronacher Kinderbetreuungsdienstes hervorragend unterstützt, so dass alle jungen Studentinnen und Studenten optimal betreut und versorgt werden.

Alle vier Hochschulen aus dem Umkreis haben sich mit jeweils einer Vorlesung für die Kinder-Uni Kronach engagiert.

Februar 2016:

  • Professorin Dr. Paula Schrode (Universität Bayreuth) : „Drachen und Einhörner, Dschinnen und Werwölfe –was hat das mit der Wirklichkeit zu tun“
  • Diplom – Volkswirt (Univ.) Juan Carlos Abad (Hochschule Hof) : „Kleiner Ausflug in die Spanisch sprechende Welt“

Oktober 2015:

  • Althistoriker Dr. Josef Löffl (Hochschule Coburg) : „Wie lebte ein römischer Gladiator“
  • Evangelischer Theologe Prof.Dr. Henrik Simojoki (Universität Bamberg) : „Dem letzten Rätsel auf der Spur –  Nachdenken über den Tod“

 

Hier die Berichterstattungen der Medien:

Fränkischer Tag: 22.2.16 Seite 1; 22.2.16 Seite 2; 10.2.16; 2.11. Seite1; 2.11. Seite 2

Neue Presse: 22.2.16 Seite 1; 22.2.16 Seite 2; 2.11. Seite 1; 2.11. Seite 2

 

Herzlichen Dank an die KOINOR -Stiftung und den Rotary – Serviceclub für die finanzielle Unterstützung!

 

Hintergrund

Mit Vorlesungen – wie an Universitäten üblich, aber zugeschnitten auf Kinder – kann früheste Fachkräftewerbung in und für die Region voran getrieben werden. Sie sind eine außergewöhnliche Erfahrung, die die jungen „Studierenden“ stolz machen. Über die reinen Informationen hinaus sollen sie Freude daran haben, denkend die Welt zu entdecken. Professor/innen werden nahbar und berichten aus ihren Spezialgebieten.

Auch wenn Kronach selbst kein Hochschulstandort ist, so liegen doch mehrere Hochschulen und Universitäten im unmittelbaren Umkreis. Mit dem erfolgreichen Start im November 2014 durch eine ausgelagerte  Veranstaltung der Uni Bamberg in Kronach ( hier) wurde der Grundstein für eine eigenständige, jährlich stattfindende Kronacher Kinder-Uni gelegt. In Kooperation mit den Standorten Bamberg, Coburg,  Hof und Bayreuth wird eine Vorlesungsreihe für junge, neugierige  Wissenschaftler angeboten.

 

 

 

  • Demografie Pilotregion Oberfranken

    Der demografische Wandel ist eine Zukunftsaufgabe für Bayern. Besonders betroffen ist Oberfranken.

    Pilothaft für Oberfranken erfassen und vernetzen wir für den Landkreis Kronach alle bereits bestehenden demografie-relevanten sozialen Einrichtungen, Akteure und Angebote. Vier Säulen bilden dabei den Haupttätigkeitsbereich der Geschäftsstelle: "Familie & Arbeitswelt", "Ältere Menschen", "Kinder & Jugendliche", "Regionalentwicklung".

  • Kontakt

    Sie haben Fragen oder wollen mehr über die Demografie Pilotregion Oberfranken erfahren?
    Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

    DEMOGRAFIE PILOTREGION OBERFRANKEN
    Kronach Creativ e.V.
    Mangstraße 8
    96317 Kronach
    Tel: 09261 670933-0
    Fax: 09261 670933-4

  • Social Media